Logo
03.02.2017

Berthold Hell verstorben!

Am Donnerstag, den 26.01.2017 verstarb Berthold Hell im Alter von 58 Jahren.

Er blieb dem Tischtennissport über viele Jahre als aktiver Spieler treu.

Darüber hinaus machte er sich um den Tischtennissport in der Region

durch sein ehrenamtliches Engagegement beim FC Könen im Vorstand sowie

im Damen- und Jugendbereich verdient. Er wurde im Jahr 2012 hierfür mit

der Siegernadel in Gold sowie der Ehrennadel in Bronze des

Tischtennisverbands Rheinland geehrt.

 

Mit Berthold Hell haben wir nicht nur einen Sportkameraden verloren

sondern auch einen guten Freund.

 

Wir werden Berthold immer ein ehrenvolles Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Margit und den Kindern.

 

Felix Heinemann (Regionsvorsitzender)


Zeitraum